Alle die für JavaScript Java Kotlin und die Cloud brennen

und Lust auf echte Austausch & Hilfe Kultur bei der codecentric AG haben

Software Entwicklung
5 < / >
00:01
Olga: Hallo André, hallo Sascha! Ich freue mich, euch dabeizuhaben und das wir gemeinsam einen Podcast aufnehmen. Denn wir suchen ja an allen Standorten Full Stack Developer. Wir suchen Personen, die etwas bewegen möchten. Und mir ist ganz wichtig, aus der Personalersicht, dass die Leute einen Eindruck gewinnen, was uns wichtig ist.
00:26
Andre: Ja, danke Olga! Was ich vor allen Dingen, aus meiner Sicht, brauche, sind Teamplayer. Menschen, die im Team arbeiten wollen, die sich nicht verstecken wollen. Menschen, die Pair Programming oder Mob Programming für sich entdeckt haben oder das entdecken wollen gemeinsam mit uns. Menschen, die gerne Verantwortung vor Ort beim Kunden übernehmen und mit dem Team gemeinsam auf Lösungssuche gehen. Wir haben bei uns eine riesige Austausch und Hilfe-Kultur bei Codecentric: Jede Frage wird beantwortet. Das "Fragen stellen (können)" muss man nur mitbringen, das ist bei uns schon ganz wichtig. Ansonsten: Wenn du Lust hast auf Weiterentwicklung, wenn du für ein Thema brennt, das du nach vorne bringen möchtest oder neu lernen möchtest - dann bist du bei uns genau richtig! Unsere Kunden sind ganz viel verteilt [ganz unterschiedlich]. Wir haben große Kunden und kleine Kunden aus allen möglichen Branchen. Wir sind nicht branchen-spezialisiert. Wir versuchen, möglichst viel lokal zu arbeiten, aber wir sind natürlich Consultants. Das Reisen gehört schon ein bisschen dazu. Aber schlafen tun wir schon alle ganz gerne zu Hause im eigenen Bett.
01:22
Olga: Du als Consultant, Sascha, was meinst du? Was ist wichtig zu wissen über diese Stelle?
01:26
Sascha: Wie der André gerade schon sagte: Wir haben Projekte in den unterschiedlichsten Branchen - zwischen Versicherung und cloud-gesteuerter Milchmaschinen-Steuerung können wir so ziemlich alles bieten! Wir suchen dafür Kollegen, die Technologie-getrieben sind, die den Kunden beraten wollen und die richtige Lösung für unseren Kunden entwickeln wollen. Als Full Stack Entwickler bedeutet das für uns, dass wir viel mit Java, Kotlin arbeiten, mit JavaScript als Sprache, die sowohl im Backend als auch im Frontend einsetzbar ist. Außerdem arbeiten wir mit jeder Menge Cloud Technologien: Das heißt Amazon AWS, Azure und so weiter.
02:09
Olga: Ja, und für mich, aus der HR-Sicht, ist noch ganz wichtig zu betonen, dass wir Menschen suchen, die motiviert sind. Bei uns kann man sehr viel lernen! Wenn man etwas nicht kann, dann lernt man das bei uns in der "20 Prozent Zeit". Denn 20 Prozent der Arbeitszeit lernt jeder von uns. Man kann das auf verschiedene Weisen tun: Man kann auf Konferenzen gehen oder bucht sich Seminare, man kann Blog-Artikel schreiben: [Wir möchten] das Wissen einfach mit Kolleginnen und Kollegen geteilt wird, denn wir sind ja an über 16 Standorten verteilt. Es gibt immer viel zu diskutieren und weiterkommen tut man immer. Es ist eine coole Atmosphäre bei uns, also sollst du auch menschlich zu uns passen. Und wir freuen uns über jede Einzelne und jeden Einzelnen, der uns verstärken möchte. Bei Interesse einfach mal kurz vorbeikommen, anrufen oder uns schreiben und wir melden uns dann zurück.
1

Sprecher in diesem Jobcast

Olga Codecentric

Olga Spivak

HR Business Partner

André Wolff Codecentric

André Wolff

Unit Leiter Solingen

Sascha Codecentric

Sascha Masanneck

Senior Consultant

Standort
SolingenplzCreated with Sketch.
Gehalt (ca.)
65-75kgehaltCreated with Sketch.
Wochenstunden
40h (≤)wochenstundenCreated with Sketch.
Reiseanteil (ca.)
20%reiseanteilCreated with Sketch.
remote (ca.)
15%home-officeCreated with Sketch.
Urlaub
30t

codecentric AG

Branche
IT-Beratung
Mitarbeiter ins. (am Standort)
530 (120)
Super Special benefit
20% Zeit für Weiterbildung bei 100% Bezahlung

Zitate des Jobcasts

00:46"Wir haben eine riesige Austausch- und Hilfe-Kultur bei Codecentric: Jede Frage wird beantwortet. Das 'Fragen stellen (können)' muss man nur mitbringen, das ist bei uns schon ganz wichtig"

01:24"Wenn man etwas nicht kann, dann lernt man das bei uns in der '20 Prozent Zeit'. Denn 20 Prozent der Arbeitszeit lernt jeder von uns....Man kann auf Konferenzen gehen oder bucht sich Seminare, kann Blog-Artikel schreiben..."

Follow us on