Coaching als Starthilfe

Marie möchte Menschen zum Handeln bewegen und bewegt sich im Coaching-Bereich an interkulturellen Schnittstellen. Aktuell arbeitet sie für bondingb – eine Recruiting Agency, die sich auf die Vermittlung von ausländischen Fachkräften im Gesundheitswesen spezialisiert hat. Das passt wie Topf & Deckel! Mit Coachingprozessen in der integrativen sozialen Arbeit kennt sich Marie aus. Sie arbeitete bereits mit Geflüchteten. Von ihren umfassenden Erfahrungen mit dieser speziellen Zielgruppe und wie Coaching als Starthilfe genutzt werden kann, hat sie uns im Podcast erzählt.

Weniger Selbstoptimierung eher Coaching als Starthilfe

Verschiedene Coaching-Konzepte zu konzipieren und selbst anzuwenden mag sie. Das Schöne dabei ist: Hier wird nicht abgehoben kognitiv rumgecoacht sondern ihre aktuelle Coaching-Idee hat einen kunstpädagogischen Zugang: Marie hat ein Coaching-Tool entwickelt, das es Menschen ermöglicht, Atmosphären, Stimmungen und Gefühle mithilfe von Farben auszudrücken.

Selbsterfahrung und Entwicklung von Visionen im beruflichen und persönlichen Bereich nicht an Top-Manager*innen zu verticken sondern Geflüchteten oder Menschen mit Migrationshintergrund zur Verfügung zu stellen wird bei OHRBEIT natürlich gefeiert!

Ihren Respekt gegenüber den geflüchteten Jugendlichen als Zielgruppe, die sehr viel Unterstützungsbedarf haben, hat sie als Bezugsbetreuerin genährt und in ihrem Workshop "Where I come from, where I want to go" (deutsch "Woher ich komme, wohin ich will") wendet sie sich an diese Zielgruppe. Wir feiern das!

Im Coaching kommt es auf die Feinheiten an

Coaching ist ja ein ungeschützter Begriff in Schland – das bedeutet jeder kann sich ein schönes Messingschild mit der Aufschrift Coach und Heiler an die Tür hängen. Gut zu wissen, dass bei Marie an der Wand zwei Master-Urkunden hängen. Marie nennt ihr Projekt nicht Coaching als Starthilfe, sondern Coachingkunst. Bitte nicht verwechseln mit Coaching-Kunst – die Ansätze sind so verschieden wie die Namen – es kommt im Coaching eben auf die Feinheiten an.

 

 

 

Wenn ihr noch mehr zu diesem Workshop-Format wissen wollt oder Marie als Coach buchen möchtet, dann könnt Ihr Marie über linkedIn kontaktieren.

Jobcast® Tipps aus unserem OHRBEIT Kanal

Jobs 🎧

Fahrerlose Logistik-Projekte planen

Jobs 🎧

Make autonomous driving a reality

Jobs 🎧

Wenn Sales die Welt verbessert

Weitere spannende Artikel für dich

27. Jun
Lohntransparenz in Deutschland: Warum redet keiner übers Einkommen?

Mehr lesen

22. Jun
Wie Audio in Stellenanzeigen die Bewerberzahlen steigert

Mehr lesen

20. Jun
Warum selbstständig machen? Das sind meine Gründe

Mehr lesen

Bleibe auf dem Laufenden

mit unserem OHRBEIT Audio Newsletter

Wir vom Team OHRBEIT liefern dir in unserem unregelmäßigen Newsletter neben Infos zu aktuellen Jobcasts auch einen Mini-Podcast, den die Welt noch nicht gehört hat. Sei dabei und tauche auf in unseren OHRBEIT-Kosmos!

Jetzt abonnieren